von 1987 bis 1989

   

41 018 L

        wir über uns

           wir stellen uns vor

           Kontakt

           Partner

           Impressum

 

 Sonderfahrten der Jahre 1987 bis 1989

01 2-4.Oktober 1987

Oktober 1987
erste grosse Fahrt nach Wien
am 2.10.1987
Fahrstrecke: von Nürnberg - ab Passau mit der 41 018
über Wels - Linz - St. Valentin - Mauthausen - Grein - Spitz -
Krems - Hadersdorf nach Wien Nord.
am 3.10.1987  Fahrzeugausstellung im Bahnhof Wien Nord
am 4.10.1987 Rückfahrt vom Wien Westbahnhof nach Nürnberg

 an Pfingsten 1988 unternahm die 41 018
 drei grosse Fahrten durch Österreich

 21. Mai 1988   Rund um den Wilden Kaiser
 von München Hbf nach Salzburg von dort mit der Dampflok
 durchs Salzachtal, vorbei an Bischofshofen durch die Schlucht bei
 Taxenbach nach Zell am See. Nach einem kurzen Aufenthalt über
 Kitzbühel nach Wörgl, von hier ab mit der E-Lok über Kufstein,
 Rosenheim zurück nach München.

 22. Mai 1988   Karwendel - Arlberg - Express
 von München mit der E-Lok über Garmisch-Partenkirchen nach
 Mittenwald weiter nach Seefeld und hinunter nach Innsbruck.
 Mit der 41 018 nun weiter durchs Inntal nach Landeck - hinauf den
 Arlberg nach St. Anton. Durchfahrt durch den Arlbergtunnel nach
 Bludenz. Entlang dem Bodensee über Bregenz nach Lindau.
 Ab hier mit der E-Lok zurück nach München.

 23. Mai 1988   Allgäu - Arlberg - Express
 Mit einer Diesellok über Buchloe nach Kempten, weiter nach Lindau.
 Ab hier übernimmt die 41 018 den Sonderzug entlang dem Bodensee
 geht es weiter nach Bludenz und hinauf zum Arlbertunnel nach
 St. Anton und Landeck. Dem Inntal entlang nach Innsbruck und mit
 der E-Lok zurück nach München.

 Dies war eines der aufregendsten und Erlebnisreichste
 Pfingsten  für die 41 108 und das gesamte Team.

02 27.Februar 1988

am 27. Februar 1988, wurde die 41 018 von Ihrem Standort Passau nach Rosenheim überführt.
Die Fahrt fand durch eine tiefst verschneite Landschaft statt.

03 Mai 1988_1

Von nun an folgten viele Fahren mit der Dampflok 41 018 durch Österreich.

04 22.Oktober 1988
06 26.Februar 1989

Bei dieser Tour war die E18 08 komplett im Einsatz
da die 41 018 bei der Überführung nach Salzburg
einen Lagerschaden hatte.

08 17.Juni 1989
nach oben
05 11.Dezember 1988

Erster Nikolaus Zug von München, mit der E18 08
bis Rosenheim - Mitnahme der 41 108.
Ab Kufstein zieht die 41 018 den Sonderzug alleine
nach Innsbruck.

07 15.Mai 1989
09 10.Dezember 1989
zurück

 

               



    zurück   zurück

    1987 bis 1989