wir über uns

 

41 018 L

 

 

        wir über uns

           wir stellen uns vor

           Kontakt

           Partner

           Impressum
 

 

 Die Dampflok-Gesellschaft München e.V.

Die Interessengemeinschaft 41 018 e.V. ist mit dem Erwerb der Dampflokomotive 41 018 im Jahre 1976 gegründet worden. Die heutige Dampflok-Gesellschaft-München e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Die Dampflokomotive 41 018 ist als technisches Denkmal des Freistaates Bayern anerkannt.

Der Verein besteht aus 10 Mitglieder, die gleichzeitig Eigentümer der Lokomotiven sind, und denen es gelungen ist die 41 018 seit mehr als 35 Jahren betriebsfähig zu erhalten und zu betreiben.
Zur Unterstützung trägt auch ein kleiner Kreis treuer Helfer bei.

Man veranstaltet zusammen mit Partnern Dampf-Sonderzüge bespannt mit der Dampflokomotive 41 018 um diese einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Die Einahmen des Fahrkartenverkaufs, dienen dem Erhalt dieses technischen Denkmals.

Es werden durchgeführt :
- Hauptuntersuchungen
- Kesseluntersuchungen
- Aufarbeitung des Tenders

Köf 63 11  ist im Besitz der DGM und wird für Rangierfahrten im Bahnpark Augburg eingesetzt

folgende Dampflokomotiven sind im Besitz der DGM und im Bahnpark Augsburg hinterstellt.
41 018   seit 1976
41 364   seit 1983
44 606   seit 2003

44 606

Dampflokomotive 44 606 : Baujahr 1941

Fabrikschild Köf
Köf

Köf 6311:
Baujahr 1958, Fabriknummer 5011

41 364

Dampflokomotive 41 364 : Baujahr 1940, Fabriknummer 9322

Füssen 2007
nach oben

Dampflokomotive 41 018 vor dem Sonderzug der Ulmer-Eisenbahnfreunde
auf der Fahrt durchs Allgäu

 

wir stellen uns vor